Seminare

Entwicklung – Bewusstsein – Wachstum – Freude  

Bei meinen Seminaren geht es mir vor Allem darum, einen Raum zu öffnen. Einen Raum, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich angenommen und wohl fühlen dürfen. In dem sie sich - nach den Anforderungen von Außen im Alltag - einmal ganz sich selbst widmen und mit Freude und Neugier auf eine Reise zu sich selbst begeben können. 

Der große Gewinn durch die Arbeit in einer Gruppe gegenüber der Einzelarbeit besteht darin, dass sich durch die Anwesenheit der anderen Teilnehmer*innen weitere Perspektiven eröffnen, sowie neue Ideen und Anregungen für das eigene Leben erfahren werden können. 
Hier kann auf Wunsch ein achtsamer Austausch unterstützend sein. Und ebenso wichtig und richtig ist es, wenn die Teilnehmer*innen ganz bei sich bleiben möchten. Jede/r immer genau so, wie sie oder er es mag!

Durch das Herausgehen aus dem gewohnten Alltag rückt das Bewusstsein für die wichtigen Dinge im eigenen Leben wieder mehr in den Fokus. 

Es ist wie eine kleine Auszeit für Dich:
 

  • Zeit zum Sortieren
  • Zeit, um etwas zu lösen, was sich festgesetzt hat
  • Zeit, um etwas einzuladen
  • Zeit, um Energie zu tanken
  • Zeit zum Entspannen
  • Zeit, netten Menschen zu begegnen
  • einfach Zeit, um mal wieder mit Dir selbst in Kontakt zu kommen. 



Methoden

Durch Wahrnehmungsübungen, innere Reisen und Meditationen, Musik und Bewegung, Raumarbeit, reflektierende Gespräche in der Gruppe rücken Verhaltensweisen, Lebensmuster, Talente und Fähigkeiten, Wünsche und Sehnsüchte ins Bewusstsein. Dadurch entsteht die Möglichkeit zu schauen: 

Wer bin ich? 
Was macht mich aus?
Was wünsche ich mir? 
Was tut mir gut und stärkt mich? 
Was möchte ich einladen/ verändern/ loslassen/ stärken? 
Und – ganz wichtig: Wie kann ich mich liebevoll annehmen - so, wie ich bin? 


Dadurch geschieht Wachstum und der Weg öffnet sich zu einem erfüllten, selbstbestimmten, zufriedenen Leben.   

Klanginstrumente

Seminarhaus Neuglück, Königswinter bei Bonn

Feuerritual

Trommelreisen