CoreDynamik-Therapie, Beratung und Coaching

 

 

 

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."  Franz Kafka

 

 Wünschen Sie sich  

  • Unterstützung auf Ihrem derzeitigen Weg - in Beziehungen, im Privaten oder im Beruf,
  • Klärung in einer Konfliktsituation,
  • Beratung in Veränderungsprozessen,
  • Klarheit und Entscheidungskraft,
  • Selbsterkenntnis (Talente, Fähigkeiten, Stärken),
  • Beratung zum Thema Hochsensitivität/ Hochsensibilität (HSP).

 

Dann sind Sie bei mir richtig.

Sowohl in meinen Gruppen-Seminaren als auch in der Einzelarbeit begleite und unterstütze ich Menschen, die sich auf die Suche nach einem erfüllten und zufriedenen Leben begeben.    

Dabei führt der Weg oft spiralförmig von den äußeren Schichten - der angelernten Verhaltensmuster, der oft unbewußt agierenden Gefühle oder den Hinweisen durch den Körper - mehr und mehr nach Innen, zum Wesenskern, zur Seele. Hier wird die Sehnsucht spürbar und der Weg und die Schritte, die zu tun sind, werden klarer. 

 

Wegbegleitung

Wenn Sie zu mir kommen, schauen wir uns gemeinsam Ihren Weg an. Unterstützend können dabei folgende Fragen sein: 

  • Wo stehe ich zurzeit?
  • Wo will ich hin? 

Und weiter:

  • Was möchte ich annehmen, verändern oder loslassen?
  • Welche Schritte kann und will ich dabei gehen?

Der Weg zur Selbsterkenntnis erfolgt dabei immer über das Ausprobieren und Tun – auch und vor Allem im Alltag.

Als CoreDynamik-Therapeutin stehe ich Ihnen mit meinem Wissen aus verschiedenen Therapie- und Trainingsmethoden (siehe auch: Was ist CoreDynamik? ) - mit Achtsamkeit und Präsenz zur Seite.

 

Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise ist eher lösungsorientiert, sozusagen nach vorne gerichtet. Deswegen finden die Termine im 3 bis 4-Wochen-Rhythmus statt, bzw. jeweils neu nach Bedarf. So haben Sie Zeit, die Erkenntnisse aus der Stunde im Alltag umzusetzen, auszuprobieren oder einfach nur wirken zu lassen.

Natürlich fließen biografische Erfahrungen auch hier als Erkenntnis mit in den Prozess und finden ihre Beachtung. Wenn Sie jedoch eher langfristige, therapeutische Begleitung suchen, möchte ich Ihnen eine Psychotherapie bei einem Arzt oder Heilpraktiker ans Herz legen. Entweder auf Kassenempfehlung oder siehe auch bei Links und Empfehlungen (unter zusätzliche Adressen für Interessierte).

 

Überzeugung

Meine Überzeugung ist, dass jeder Mensch das Wissen in sich trägt, was ihm gut tut und damit auch die Fähigkeit hat, seine eigenen Lösungen zu finden und sich somit selbst zu heilen, bzw. zu klären. Um dieses Wissen freizulegen, öffne ich den Raum, begleite mit kreativen Methoden, unterstütze mit meinem Fachwissen und aufmerksamen Dasein - mit Herz und Verstand.

 

 

Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.
Johann Wolfgang von Goethe

 

 

Der erste Schritt:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, rufen Sie mich an und vereinbaren einen ersten Termin mit mir. Danach sehen Sie meist schon klarer, in welche Richtung Ihr Weg weitergeht. 

An dieser Stelle ist es mir noch wichtig, darauf hinzuweisen, dass sich meine Einzelarbeit sowohl an Frauen als auch an Männer richtet, auch das Alter spielt keine Rolle. Eine herzliche Einladung!

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Mail ( Kontakt).

 

Birgit Kempen

CoreDynamik-Therapeutin 

Tel. 02151/ 446 8614

 

Ort: 

Gemeinschaftspraxis Dr. Kaufmann/ Dr. Berger

Buddestraße 71, 47809 Krefeld,  2. Etage

 

Mein Honorar und Konditionen finden Sie hier.

Für Berufstätige sind auch Abendtermine möglich.

Hier können Sie lesen, was Klientinnen und Klienten zu ihrer Arbeit mit mir sagen.

 

 

Wichtiger Hinweis: Die CoreDynamik-Therapie ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

 

  • Hier finden Sie Hilfe in dringenden Notfällen psychischer Krisensituationen:
  • Alexianer Krankenhaus Tel. 02151/ 334 - 0
  • Krefelder Krisenhilfe Tel. 02151/ 653 52 53, täglich 9 - 22 Uhr
  • Telefonseelsorge Tel. 0800/ 111 0 111

 

 

 

 

Gedankensprünge

 

Ich rede zuviel:

-mit anderen

- über Andere

  - am Telefon

  - bei Facebook

  - auf der Straße

- bei Besuchen

  - in den Konzertpausen

  - reden, reden, reden...

 

Höre MICH reden...

höre mir selber zu...

Alles bestrifft mich.

Was ich den anderen rate,

ist eher ein Rat für mich.

 

Teile für einen kurzen Moment

ihre Ängste,

um meine zu verdecken.

 

Wenn ich wieder allein bin,

ist auch meine Angst wieder da.

 

Reden, reden, reden...

Hilft es wirklich?

Sollte ich mich nicht eher in

die Stille zurückziehen...

auftanken, aufarbeiten,

sortieren... neu orientieren?
 

 

Schicke meine Wünsche und

Hoffnungen nach oben.

Umarme mich selbst und

höre mir besser zu!

 

(von einer Klientin - mit liebem Dank an sie!)